Marktplatz Gute Geschäfte 2014

/, Mitarbeiter/Marktplatz Gute Geschäfte 2014

Der Marktplatz Gute Geschäfte 2014

Unternehmen und gemeinnützige Organisationen treffen sich auf Augenhöhe – das ist die Devise vom jährlichen AKTIVOLI Marktplatz Gute Geschäfte. Dieses Jahr waren Marie-Lise Bruguet und Jendrik Peters für Kipaji mit von der Partie und haben sich ins Marktgetümmel geworfen.
Hinter dem Konzept des Marktplatzes steckt der Austausch von Know-How, Manpower und allem anderen, was einem in den Kopf kommt (bis auf Geld) zwischen den Gemeinnützigen und Unternehmen.

Im Körber Forum in der Hafen City trafen am Donnerstag (30.10.2014) die beiden Seiten zur Zwei-stündigen Abendveranstaltung zusammen. Nach einer kurzen Einleitung durch die Veranstalter erklang auch direkt die lang ersehnte Schiffsglocke – der Marktplatz war eröffnet. Schon fing das Treiben an und die Beschicker liefen wild durcheinander.
In Gesprächen zwischen Selbstständigen bis hin zu Konzernen auf der Unternehmensseite und gemeinnützigen Organisationen aus den verschiedensten Bereichen wurden mögliche „Güter“ und Tauschgeschäfte detailliert besprochen und bei Zusammenkunft schriftlich mit den nächsten Schritten festgehalten.

Durch das wilde Durcheinander zu Beginn der Veranstaltung fühlten wir uns zunächst leicht überrannt. Doch im Laufe des Abends konnten wir viele Interessante Gespräche führen und Kontakte knüpfen und letztendlich drei „Gute Geschäfte“ abschließen. Wir freuen uns über die Möglichkeit der Teilnahme an einem so erfolgreichen Projekt und über die entstandenen Partnerschaften durch diesen Abend!