Mbeya Secondary School

///Mbeya Secondary School

Als öffentlich staatliche Schule unterrichtet die Mbeya Secondary School zurzeit ca. 1.500 Mädchen und Jungen. Bereits 2013 unterstütze uns die Schule bei der Konzeption des Stipendienprogramms. Im darauffolgenden Jahr förderten wir die ersten Stipendiaten an dieser Schule.

Ein besonderes Merkmal dieser Schule zeigt sich jeden Freitagnachmittag, wenn sich alle Schüler und Lehrer versammeln. Hier entsteht ein kollektiver und solidarischer Marktplatz, auf dem jeder Schüler, dem es an Materialien wie Bleistifte, Papier oder auch Kleidung wie Schuhen oder Hemden mangelt, dies öffentlich ansprechen kann. Diese Mädchen und Jungen werden dann, wenn möglich, von Mitschülern oder dem Lehrerkollegium unterstützt.

Die weiterführende Schule in Mbeya unterhält außerdem eine Partnerschaft mit der Mintroc Academy in Schottland.