Elisha wurde 2004 geboren und ist seit 2018 einer unserer Stipendiaten. Zur Schule geht er gerne, dort lernt er mit viel Eifer, denn er möchte Arzt werden. Dabei will er sich besonders auf Seuchen und Epidemien spezialisieren, denn damit kann er seinem Land helfen. Auch möchte er seine Familie unterstützen können, damit sie nicht in Armut leben müssen. Seine Eltern verdienen als Bauern nur wenig, um alle Kosten für Elisha und seine sechs Geschwister zu decken, sodass er besonders eine finanzielle Unterstützung für Schulmaterialien benötigt.